Handwerk im Freilichtmuseum

Ende September machten sich die Klassen des Jahrgangs 3 auf ins Mäckinger Bachtal. Ziel war das Hagener Freilichtmuseum.

In Gruppen reisten sie in vergangene Zeiten. In alten Handwerksbetrieben lernten sie verschiedene Berufe kennen und durften natürlich auch selbst Hand anlegen.

So mahlten die einen mühsam mit Steinen oder weniger mühsam mit einer kleinen Mühle Weizenkörner zu Vollkornmehl, während andere sich als Schmied versuchten und einen selbst bearbeiteten Nagel mit nach Hause nehmen durften. Eine weitere Gruppe kennt sich nun mit der Papierherstellung in früheren Zeiten aus und schuf ihre eigenen Bögen. Auf bereits fertigem Papier hat die Gruppe der Drucker wunderschön Buchstaben zu kleinen Texten zusammengesetzt und gedruckt.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei. Es gibt noch viel zu entdecken – vielleicht bei einem Ausflug mit der Familie.

Veröffentlicht in 3a, 3b, Neuigkeiten Getagged mit: , ,