Klimawandel – Atmosfair in Jahrgang 4

Im Sachunterricht haben sich die Kinder der vierten Klassen intensiv mit dem Thema Klima, Klimawandel und Klimaschutz beschäftigt – und mit der Rolle, die wir Menschen dabei spielen.

Mit Versuchen und in Gesprächen wurden Zusammenhänge und Auswirkungen von steigenden Temperaturen deutlich gemacht.

Als Abschluss fand ein Workshop mit Frau Greiner von „Atmosfair“ statt. Hier wurde ein Schwerpunkt auf den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Ernährung gelegt.

Die Kinder waren überrascht, zu welch hohem Kohlendioxidausstoß sie durch ihre Ernährung beitragen. Sie schafften es aber, einen Speiseplan aufzustellen, der satt macht und wesentlich klimafreundlicher ist. 

Den Mitarbeitern der Schule gaben sie etwas zum Nachdenken mit auf den Weg: Warum kommen so viele Lehrer mit dem Auto, wenn das doch so viel Kohlendioxid verursacht?#

Bauklötze symbolisieren den Kohlendioxideintrag, den ein Lebensmittel verursacht. Die Klimawaage zeigt, ob der Eintrag akzeptierbar bleibt oder man sein Ess-Verhalten doch überdenken sollte.

Ein Schüler nahm sich vor: Ich werde weniger Fleisch essen.

Veröffentlicht in 4b, Neuigkeiten Getagged mit: , ,