Trommel- und Afrikawoche

Die Woche vom 22. bis 26.11.2021 beschäftigten sich alle Schülerinnen und Schüler mit dem Kontinent Afrika.

In Jahrgang 3 erzählte Frau Richter den Kindern viel über ihr Heimatland Guinea. Sie stellte Kleidung und Kochutensilien vor, die alle von Hand hergestellt werden. Außerdem beantwortete sie den Schülerinnen und Schülern viele Fragen.

Jeweils eine Stunde am Tag trommelten die Kinder in der Turnhalle mit dem Trommelzauberer Fara Diouf.

Neben vielen Liedern, die entweder mit der Trommel begleitet oder vertanzt wurden, übte jeder Jahrgang auch einen eigenen Tanz ein, der zu einem afrikanischen Tier passte.

Jahrgang 1 waren Gazellen
Jahrgang 2 waren Giraffen
Jahrgang 3 waren Elefanten
Jahrgang 4 waren Affen.

Am Freitag fand die einstündige Vorstellung statt, in der alle Lieder und Tänze aufgeführt wurden. Einige Mitglieder der Rotarier, Mitarbeiter der OGS sowie Hausmeister Herr Metzner und Sekretärin Frau Böckstiegel schauten der Aufführung begeistert zu. Die Trommelwoche hat allen Kindern viel Spaß gemacht und sie konnten einiges über Afrika lernen.