Am frühen Morgen am 11.11.2021 trafen sich alle 280 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte auf dem Schulhof rund um die neu gestaltete Piazetta. Während gemeinsam einige Laternenlieder gesungen wurden, konnten die Kinder ihre gebastelten Laternen schwenken. Die Lehrerinnen und Lehrer führten ein kleines Martinsspiel auf und verteilten dann für jedes …

Laternenfest und Martinsspiel Lies weiter…

Im Zuge des Kunstprojektes machten sich die Jahrgänge 4 in Wehringhausen auf den Weg und suchten urbane Kunst an den Häuserwänden der Stadt. Vielen Kindern sind die Graffitis schon auf dem täglichen Weg zur Schule aufgefallen. Dennoch waren die Schülerinnen und Schüler erstaunt über die Größe und Farbenpracht der Häuserbilder …

Klassen 4 auf der Suche nach urbaner Kunst Lies weiter…

Auch in diesem Schuljahr wurden die Viertklässler wieder zu Zweitzeugen. Gespannt lauschten sie den Ausführungen der Referentin des Zweitzeugen e.V., die die Lebensgeschichte von Elisheva Lehman vorstellte.

Seit dem 13.09.2021 ist die Janusz-Korczak-Schule als “Haus der kleinen Forscher” zertifiziert. Damit ist die JKS die erste Grundschule in Hagen, die diese Zertifizierung erhält. Im Fokus steht dabei das Forschen in der Schule. Die Schülerinnen und Schüler sollen immer wieder dazu motiviert werden Fragen aus dem Alltag nachzugehen. Dabei …

JKS erhält Zertifizierung zum “Haus der kleinen Forscher” Lies weiter…

In der letzten Woche ist das Kunstprojekt “Tourist in der eigenen Stadt”, an dem zuerst der vierte Jahrgang teilnimmt, gestartet. Die Kunstpädagoginnen Dorothea Csitneki und Saskia Lipps begleiten die Schülerinnen und Schüler durch das 10-wöchige Projekt, bei dem die Kinder altbekanntes neu entdecken sollen. Sogar zwei Besuche im Osthaus Museum …

“Tourist in der eigenen Stadt” – Kunstprojekt startet an der JKS Lies weiter…

Der Jahrgang 4 besuchte am 10. und 13.09.2021 die Jugendverkehrsschule am Ischeland. Herr Vrba erklärte den Kindern, wie ein Fahrradhelm richtig auf dem Kopf sitzt, wie ein verkehrssicheres Fahrrad aussieht und welche Übungen die Kinder machen müssen, damit sie die praktische Fahrradprüfung im Dezember diesen Jahres bestehen.

„Sport vernetzt“ ist ein “sozialraumorientiertes Sportkonzept”, welches vom Basketballbundesligisten Alba Berlin entwickelt wurde. Ziel ist die Steigerung der sportlichen Teilhabe benachteiligter Kinder durch enge Verzahnung zwischen Sportverein und Grundschule. Dieses Konzept übertragen die neun Partnervereine und -institutionen auf ihren Sozialraum. Einer dieser Partner ist der Hagener Basketballverein Phoenix Hagen. Durch …

JKS nimmt am Projekt “Sport vernetzt” teil Lies weiter…

Seit Juni arbeitete die Firma Sallermann mit Hochdruck an der Umgestaltung unseres Schulhofes. Pünktlich am 17.08.2021 rollten die Bagger von unserem neuen Schulhof, sodass die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des neuen Schuljahres die vielen neuen Balancier- und Klettermöglichkeiten sowie die neuen Schaukeln in Anspruch nehmen konnten. Leider wird die …

Neuer Schulhof zu Beginn des neuen Schuljahres fertig Lies weiter…

Mit über einem Jahr Verspätung begann Anfang Juni endlich die Neugestaltung unseres Schulhofs. Die Firma Sallermann aus Hagen wurde mit der Durchführung der Bauarbeiten beauftragt. Von Juni bis September wird aus unserem tristen, grauen Schulhof ein komplett neuer Hof, der alle Kinder in unserem Einzugsgebiet, aber ganz besonders natürlich unsere …

Neuer Schulhof nimmt Gestalt an Lies weiter…